Gesundes Unternehmen | akademie gesundes unternehmen

Was ist ein gesundes Unternehmen? – Können Unternehmen erkranken?

Betrachtet man ein Unternehmen / eine Organisation als lebendes System, kann man durchaus von gesunden oder kranken Unternehmen sprechen.

Sobald etwas aus der Balance gerät, entstehen Defizite oder Störungen. Jedes System, das ins Ungleichgewicht gerät, entwickelt mit der Zeit (Krankheits)-Symptome. Diese entstehen oft durch ein Zuviel in einem Bereich und ein Zuwenig in einem anderen Bereich.

Beispiele aus dem Organisationskontext sind:

  • zu viel Produktivität – zu wenig Innehalten
  • zu viele Kennzahlen – zu wenig Humanität
  • zu viel Information – zu wenig Kommunikation
  • zu viele Ziele – zu wenig Prioritäten
  • zu viel Hierarchie – zu wenig Entscheidung / Verantwortung
  • zu viele Vorgaben – zu wenig Agilität
  • etc.

Systeme können über eine gewisse Zeit Imbalancen ausgleichen. Bestehen diese jedoch unverändert fort (und verschärfen sich damit), erkrankt irgendwann das gesamte System. In Organisationen werden diese durch sinkende Produktivitäten, zunehmende Ausfallzeiten von Mitarbeitern, schlechte Stimmung oder Konflikte auffällig.

Hier unterstützen achtsamkeitsbasierte Strategien der Personalentwicklung sowie gesundheitsförderliche, agile und wertschätzende Organisationsstrukturen.

Lassen Sie uns über die Anforderungen in Ihrem Unternehmen sprechen:
Kontakt